Vorarlberger Lesetag am 26. März 2015

Unter dem Motto "Rock den Goethe" nahm unsere Schule am Vorarlberger Lesetag teil.

Während 3 Stunden am Donnerstag Vormittag präsentierten die 1.-3. Klassen Informatives, Unterhaltendes und Originelles aus dem Leben von Johann Wolfgang von Goethe, dem letzten Universalgenie dieser Welt. Als Universalgenie wird jemand bezeichnet, der in praktisch allen Wissenschaften der Zeit Führendes geleistet hat.

Musikalische Darbietungen, Sketches, Gedichtvorträge, Auszüge aus Goethes Schaffen, Rollenspiele u.a.m. standen auf dem Programm.

WEITERE FOTOS!


Uniqa Handball Schulcup: Wir waren dabei!

Am 10.3.2015  nahmen die Buben der 4a Klasse am Landesbewerb in der Dornbirner Messehalle teil. 

In zwei Dreiergruppen und den darauffolgenden Kreuzspielen wurde an diesem Vormittag der Landesmeister des diesjährigen Schulcups ausgespielt. Unsere Mannschaft bekam es in der Gruppe A mit dem BG Dornbirn und der starken VMS Hard zu tun.
Im ersten Spiel gegen die Hausherren aus Dornbirn konnte nach sensationellem Finish noch ein Unentschieden erkämpft werden. Als krasser Außenseiter trafen unsere Spieler dann auf die Mannschaft aus Hard, die mit vielen Vereinsspielern gespickt war.  Unser Team versteckte sich jedoch keineswegs und hielt gut dagegen. Mit 9:5 wurde ein respektables Ergebnis erzielt, welches auch zum Einzug ins Halbfinale berechtigte.

Hier wartete mit dem PG Mehrerau wieder eine sehr spielstarke Mannschaft, gegen die kein Kraut gewachsen war. So ging es im Spiel um Platz drei gegen das Bundesgymnasium Blumenstraße aus Bregenz. Die Partie wogte lange Zeit hin und her, doch am Ende hatten die routinierteren Bregenzer knapp die Nase vorn und unser Team beendete das Turnier auf dem guten vierten Endrang.

Im abschließenden Finale setzte sich die VMS Hard gegen das PG Mehrerau durch und vertritt Vorarlberg im Mai somit bei den Bundesmeisterschaften in Pinkafeld/Burgenland.